Posts Tagged ‘Frühjahrskur’

Ich! Will! Auch! Frühling!

Jetzt reichts aber echt. Auf anderen Blogs wie zum Beispiel dem von der lieben Heidrun wird jubiliert und tiriliert, der Frühling sei jetzt endlich da, ja, es sei sogar angenehm warm. Bitte was ist der Frühling?! Wir hatten heute nur graue 4° mit ekelhaftem Ostwind. Ungerecht ist das, jawoll. Ich habe sowas ja schon geahnt beim Wochenendeinkauf, dass das wieder nichts wird mit Frühlingsspaziergang und über zartes junges Wildkraut staunen. Darum habe ich vorgesorgt und beim Hofladen meines Vertrauens in die Bärlauchkiste gegriffen. Wenn schon kein laues Lüftchen, dann wenigstens eine Frühjahrskur für die Geschmacksnerven.

Bärlauchblätter

Aus dem Münchner Westen sind schon vermehrt Bärlauchsichtungen vermeldet worden, aber ich habe grad kein Sammelgebiet in der Nähe parat und bei dem Grau heute … ach, lassen wir das. Selber gesammelt? Nö, selber gekauft. Heute gab es Convenience-Wildkraut, das darf auch mal sein.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Frühlingsmontag! Also, ich meine, da, wo er dann kommt, der Frühling …

Werbeanzeigen